WLT Jugend-Plansee-Event

Beim alle 2 Jahre stattfindende WLT Jugendplansee Event war dieses Jahr zum ersten Mal auch die Böblinger Jugend vertreten. Von Freitag bis Sonntag trafen sich 60 motivierte, junge (und auch einige schon etwas ältere) Taucher um gemeinsam ein tolles Wochenende zu verbringen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den WLT Landesjugendvorstand Thorsten Schenk-Trautmann machten sich schon die Ersten auf zum ersten Tauchgang des Wochenendes. Mitten drin – unser Tauchneuling Anna! Als aller ersten Freiwasser-Tauchgang gleich einen Nachttauchgang zu wagen, erfordert schon einiges an Mut! Auch unsere anderen beiden Jugendlichen Felix und Marc nutzen den Abend gleich, um den See schnorchelnder weise zu erkunden.

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Gemeinschaftszelt am nächsten Morgen starteten wir voller Tatendrang in den zweiten, schön sonnigen Tag! Während die einen wieder ins kühle Nass sprangen, nahm der andere Teil an einem vom Visuelle Medien Team geführten Fotospaziergang Teil – die entstandenen Bilder können sich wirklich sehen lassen. Gestärkt vom gemeinsamen Grillen am Abend hieß es auch danach wieder tauchen, tauchen, tauchen.

Am Sonntagmorgen begrüßte uns der Plansee dann so wie ihn viele Taucher kennen: Tiefe Nebelschwaden über dem See und im Tal und (Niesel-)Regen. Da bekanntlicher weise der Regen Tauchern am wenigsten ausmacht, hieß es ein letztes Mal an diesem Wochenende – auf geht’s ins Wasser! Nach dem wir uns anschließend nochmal alle zusammen beim Mittagessen in der Musteralpe stärken konnten, traten alle wieder die Heimfahrt an.

Vielen Dank an Stephan, dass er dafür gesorgt hat, dass unsere Jüngsten jeder Zeit ins Wasser konnten und einen Tauchlehrer an ihrer Seite hatten, und dass er natürlich auch selbst gefühlt das ganze Wochenende pausenlos im Wasser war. Danke an das Team der WLT Jugend für die Organisation. Aber vor allem danke an Carmen, die wie immer alles für uns organisiert und gemanagt hat und die uns leider nicht begleiten konnte!

Facebookmail