Jahreshauptversammlung 2018

Bericht Jahreshauptversammlung 2018

Am 2.3.2018 trafen sich im Paladion die Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Mit 20 anwesenden Mitglieder war die Versammlung sehr gut besucht. In Abwesenheit des ersten Vorsitzenden Stephan Finn führte der zweite Vorsitzende Patric Kinzel die Anwesenden souverän durch den Abend. Begleitet wurde die Versammlung durch Herrn Jochen Raisch, 1. Vorsitzender des Hauptvereins.
Stephan Finn lobte in seinem schriftlichen Bericht das intakte Vereinsleben und zählte die vielen gemeinschaftlichen Aktivitäten, wie beispielsweise die Vereinsausfahrt nach Giglio oder das Sommerfest, auf. Alles in allem zog er ein positives Fazit über das vergangene Jahr.
Patric Kinzel gab einen kurzen Überblick über die Mitgliederentwicklung des vergangenen Jahres und konnte feststellen, dass diese stabil geblieben ist.
Kassierer Martin Schimpf konnte ebenfalls einen positiven Abschluss ziehen, die Abteilung schloss mit einem Plus in der Kasse ab.
Jugendleiterin Carmen Parks lobte den Trainingseifer der Jugendlichen. Beide Trainings in der Woche sind wieder gut besucht.
Gerätewart Michael Spanky freut sich endlich die in die Jahre gekommene Ausrüstung in diesem Jahr durch neue Atemregler und Jackets ersetzten zu können.
Lena Braun berichtete, dass die Hompage vom Unterwasser Rugby in die Homepage vom Tauchen integriert werden konnte und der Verein somit ein geschlossenes Bild zeigt. Nach den Berichten der einzelnen Ämter erfolgten die Wahlen. Alle Amtsträger stellten sich für eine weitere Amtszeit zu Verfügung und wurden einstimmig wiedergewählt.
Zudem konnte der Verein zwei neue Mitglieder im Vorstand für sich gewinnen. Dieter Moroff übernimmt das vakante Amt als Ausbildungsleiter.
Das neu geschaffene Amt des Unterwasser Rugby Wartes übernimmt Tim Theurer. Beiden wünschen wir an dieser Stelle für ihre zukünftige Arbeit alles Gute.

Facebookmail