5. Spieltag in Augsburg

2. Bundesliga – Süd
5. Spieltag am 19.04.2010 in Augsburg

(19.04.2010) – Sehr erfreulich war es diesmal, dass wir eine komplette Auswechselbank hatten. Auch soll nicht unerwähnt bleiben, dass es weder Strafzeiten noch Freiwürfe gegen uns gab.
So traten wir in unserem ersten Spiel gegen Rosenheim an. In einer fairen Begegnung konnten wir einen nie gefährdeten 6:0 Sieg (Halbzeit 3:0) erzielen. Dabei konnte Klaus auch noch einen Strafstoß verwandeln.
Das letzte Spiel der Saison bestritten wir gegen Pforzheim. Es lief zu Anfang super und wir gingen mit 2 Toren in Führung. Dies war auch der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel kam Pforzheim besser ins Spiel. Sie konnten den Anschlusstreffer erzielen. Kurz darauf hatten wir die Chance auf das 3:1 – aber leider war uns hier das Glück nicht hold. Es kam wie es kommen musste – Ausgleich durch PF – Führung durch PF – und dann zur Kosmetik noch einen für PF. Wer mitgezählt hat weiß es schon 2:4 für PF. Das Spiel in einer halben Halbzeit verloren – ärgerlich. Na ja wir haben die Saison mit dem 3. Platz beendet, daran hätte ein Sieg auch nichts geändert, insofern ist es nicht ganz so schlimm. Vor allem gilt: Saisonziel erreicht!!!!!!!

 

Facebookmail