2. Spieltag in Augsburg

(13.12.2009) – Im ersten  Spiel des 2. Spieltages traten wir gegen die Mannschaft aus Karlsruhe an. Auch dieses Mal lief es, wie eigentlich immer, holprig bei uns an. Begünstigt wurde dies noch durch den Umstand, daß wir nur eine halbe Wechselbank hatten und zwei von uns durchspielen durften. Zum Glück für uns war Karlsruhe der schwächste Gegner des Tages sodaß wir trotzdem in Führung gehen konnten. Karlruhe erzielte zwar den Ausgleich, jedoch hatten wir das bessere Ende für uns und gewannen 2:1.

Das 2. Spiel bestritten wir gegen Rosenheim. Hier traten wir gegen den Absteiger aus der 1.Bundesliga in der letzten Saison an. Nachdem ein streikendes Elektrogartentor und andere Hinderungsgründe überwunden worden waren, konnten wir in diesem Spiel endlich vollzählig antreten. Aber nicht sehr lange, eine Matchstrafe und in der Summe 17 Minuten Zeitstrafen (in  3 Spielen) gegen uns waren eines der Negativergebnisse dieses Spieltages. Was die Schiedsrichter bloß immer sehen – wo wir doch nie was machen ( na ja – nicht immer ). Aber ehrlich, alles war nicht gerechtfertigt. Ach so, Rugby gespielt haben wir auch 3:0 für uns!!!
Wieder mit Lücke in der Auswechselbank, eine Matchstrafe zieht auch eine Spielsperre für das nächste Spiel nach sich, traten wir im 3. Spiel gegen Pforzheim an. Hier trafen wir gegen den Aufsteiger aus der Landesliga. In einem ausgeglichenen Spiel hatten wir hier einige hochkarätige Torchancen die unverwandelt blieben. Diesmal gerieten wir in Rückstand, konnten ihn zwar verkürzen, aber am Ende reichte es doch nicht. 2:3 verloren.

Der 3. Spieltag findet am 24.01.2010 wieder in Pforzheim statt. Aber diesmal vollzählig!!!

Torschützenliste SV Böblingen nach dem 2. Spieltag:
Mike: 1
Martin: 1
Tim: 2
Uwe: 4
Bernd: 3

Facebookmail